SCHLIESSEN

Auf einen Blick

Suche

Schwerbehindertenvertretung / Vertrauensmann

Sie sind behindert, schwerbehindert oder von Behinderung bedroht? - dann lohnt es sich hier weiterzulesen

Die Schwerbehindertenvertretung (SBV) der Pastor*innen wurde im September 2014

erstmals in der Nordkirche und

erstmalig in einer Landeskirche der EKD

nach den Bestimmungen des Sozialgesetzbuches Neuntes Buch (SGB IX) gewählt.

Auch die Aufgaben und Rechte der SBV bestimmen sich vollumfänglich nach dem SGB IX:

Sie berät, unterstützt und steht Pastor*innen sowie Vikar*innen mit Handicap und Geistlich*innen, die von Behinderung bedroht sind in allen dienstlichen Belangen, aber auch bei Anträgen an die zuständigen Behörden auf Feststellung einer Behinderung, ihres Grades und einer Schwerbehinderung sowie bei Anträgen auf Gleichstellung an die Agentur für Arbeit, bei.

Die Aufgaben der SBV werden durch die Vertrauensperson erüllt, bei deren Abwesenheit durch die bis zu zwei stellvertretenden Vertrauenspersonen.

Der Vertrauensmann ist     

Pastor Bernd Böttger  (Disability Manager-CDMP)

Flensburger Straße 5, 24986 Mittelangeln

Tel.:  04633/96417,  Telefax:  04633/96419

Mail: Bernd.Boettger@pv.nordkirche.de                                                                                                                           

 

Abwesenheitsstellvertretung: Pastor Herbert Jeute, s. Pastorenvertretung